START

> DKV-CAMPINGPLATZ FÜRSTENTAL IST NUN AUCH FÜR TAGES-, WOCHEND- UND URLAUBSGÄSTE WIEDER GEÖFFNET <

 

Willkommen am Edersee

Natur geniessen, Camping direkt am Edersee und Kanu fahren im Kajak und im Canadier – all das gehört zu den Vorzügen des DKV Campingplatzes am Edersee. Wir laden Sie herzlich zu entspannungsvollen oder auch sportlichen Tagen in der Nähe von Basdorf ein und freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Der größte Zeltplatz des Deutschen Kanu-Verbandes im Fürstental am Edersee besteht seit 1927. Er liegt direkt am See inmitten des Landschaftsschutzgebietes, ca. in der Mitte des 27 km langen Edersees und ist über einen Waldweg von Vöhl-Basdorf aus zu erreichen. Der naturnahe Zeltplatz eignet sich sowohl für einen längeren Urlaubsaufenthalt als auch für Kurztrips an Wochenenden. Er ist während der Saison in der Zeit von April bis Mitte Oktober geöffnet. Ein Teil des Platzes wird von 250 Dauercampern belegt. Die großen terrassenförmig angelegten Stellflächen bieten allerdings fast immer genügend Platz für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile. Für Jugendgruppen steht ein separater Jugendzeltplatz zur Verfügung .

Nachdem nun auch endlich im Landkreis Frankenberg-Waldeck die Inzidenzzahlen deutlich gesunken sind, können wir nun unseren DKV-Campingplatz im Fürstental auch zu touristischen Zwecken nutzen und ihn für unsere Tages- und Wochenendgäste sowie auch für längere Urlaubsaufenthalte öffnen. 

Geöffnet werden kann im Rahmen der jeweils geltenden Corona-Verordnung nun auch unsere Fürstentalklause. 

Alle Gäste - auch Dauercamper - müssen sich vorher bei unserem Platzwarts-Ehepaar Herrn und Frau Rinkenberg. müssen beim ersten Betreten des Platzes einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, einen vollständigen Impfverlauf mit Nachweis, dass die zweite Impfung wenigstens 14 Tage zurückliegt, oder den Nachweis der nicht länger als sechs Monate zurückliegenden Gesundung von einer Covid19-Infektion vorlegen. Außerdem müssen zur Kontaktnachverfolgung die vollständigen Personalien hinterlegt werden. Ein Abmelden beim Verlassen des Campingplatzes ist ebenfalls unerlässlich. Sofern es das Mobilfunknetz zulässt, können Sie zum Zwecke der Nachverfolgung auch die Corona- oder Luca-App nutzen. Scannen Sie hierfür den an der Rezeption aushängenden QR-Code. Beim Verlassen des Platzes werden sie nach ca. 1.000m automatisch ausgecheckt.  
 
Außerdem sind die zusätzlichen Hygieneregeln, die weiterhin auf dem gesamten Platz gelten, uneingeschränkt zu berücksichtigen. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist verpflichtend. Gültigkeit haben natürlich auch all unsere Regelungen und Vorgaben zur Nutzung unseres DKV-Campingplatzes am Edersee. 

Unverändert ist die Verantwortung für uns und andere und es müssen Erwartungen, Wünsche und Bedürfnisse auch weiterhin zurückgeschraubt werden. Eine gegenseitige Rücksichtnahme ist notwendig. Achten Sie daher auf sich und Ihre Mitmenschen und freuen Sie sich auf Ihren Besuch auf Ihrem DKV-Campingplatz.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

DKV Wirtschafts- und Verlags GmbH
Wolfram Götz
Geschäftsführer

 

 

Saison 2021

Die Anmeldung/das Büro öffnet am 15.03.2021 und der Platz öffnet am 01.04.2021.

Ihre Ansprechpartner sind auch in dieser Saison Rosemarie und Peter Rinkenberg. Die Bürozeiten sind nach wie vor Mo-So von 10-12 Uhr und von 16-18 Uhr.

 

Kontakt

Rosemarie Rinkenberg / Gästemanagement: Tel. 05635/202
Peter Rinkenberg / Platzmanagement Tel. 05635/202
Michael Schürings 0172/2042258 (für Anfragen bzgl. Dauercamping)

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewirtschaftung der Fürstental-Klause
Auf Ihren Besuch freut sich Shekrieh Darweesh. Sie und ihr Team sorgen für Ihr leibliches Wohl und halten im Kiosk alles das bereit, was kurzfristig gebraucht werden könnte.

Dauercamping

Sehr beliebt am DKV-Campingplatz Edersee ist das Dauercamping. Einen Überblick über die Preisstaffelung nach Größe des Stellplatzes finden Sie im Bereich Preise.

Facebook Fanseite

Partner des DKV-Campinplatzes