UMGEBUNG

UMGEBUNG

klaas hartz  / pixelio.de
Rund 35 km Luftlinie südwestlich von Kassel und direkt nördlich vom Kellerwald wird die Eder bei Hemfurth-Edersee durch eine für deutsche Verhältnisse recht große Talsperre (Staumauer) zu einem See aufgestaut. Er reicht von der Einmündung der Eder vor Herzhausen im Westen bis zur Staumauer bei Hemfurth-Edersee im Osten und ist insgesamt 28,5 km lang. Die Uferlänge beträgt 69,4 km.

Die Ferienregion Edersee bietet vielfache Erholungsmöglichkeiten. Vom Platz aus können Radfahrten und Wanderungen direkt ins Landschaftsschutzgebiet und durchs Naturschutzgebiet unternommen werden. Schwerpunkt sind alle Formen des Wassersports, sei es Schwimmen (eigener Badestrand), Segeln, Surfen, und natürlich das Kanufahren.

 

Hier besteht auch die Möglichkeit, Canadier und Kajaks bei der Platzverwaltung zu mieten.

Die Preise sind mit:
– 28,00 € ganztags für Canadier
– 20,00 € halbtags für Canadier
– 22,00 € ganztags für Kajaks
– 16,00 € halbtags für Kajaks
sehr moderat.

Weitere Erholungsmöglichkeiten bietet das Gebiet rund um den Edersee mit:
– die Fahrt mit einem Schiff der Ederseeflotte
– den Besuch der Sommerrodelbahn im Ortsteil Niederwerbe
– die Besichtigung der Burg Waldeck
– der Besuch der Staumauer, um nur einige Tipps zu geben.

Informationsmaterial über die touristischen Angebote und Veranstaltungen rund um den Edersee erhalten Sie bei der Platzverwaltung.

PS: Kennen Sie Waschbären? Auf unserem Platz können Sie diese putzigen Gesellen live erleben.

Facebook Fanseite

Partner des DKV-Campinplatzes