INFOS

INFOS

Zum Platz gehören ein festes Gebäude mit Unterbringungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten, insbesondere für Gruppen, eine Gaststätte, die Fürstental-Klause mit einem Kiosk sowie zwei Sanitärbereiche am Anfang und am Ende des Platzes mit Blick auf den Edersee.

Die Ferienregion Edersee bietet vielfache Erholungsmöglichkeiten. Vom Platz aus können Radfahrten und Wanderungen direkt ins Landschaftsschutzgebiet und durchs Naturschutzgebiet unternommen werden. Schwerpunkt sind alle Formen des Wassersports, sei es Schwimmen (eigener Badestrand), Segeln, Surfen, und natürlich das Kanufahren.

Einrichtungen auf dem Platz

– Sanitärgebäude mit Waschräumen für Damen und Herren sowie 17 Warmwasserduschen.
– Camper-Küche mit drei Spülbecken (mit Kalt- und Warmwasser) und drei vierflammigen Gaskochern
– Schlafgelegenheiten in beheizbaren 2- u. 3-Bett-Zimmern (mit insg. 24 Betten: 9 Zweibett-Zimmer und 2 Dreibett-ZImmer) bieten sich in zwei Häusern, wo sich auch ein gemütlicher Aufenthaltsraum befindet.
– Waschmaschine & Trockner stehen zur Verfügung und kosten Waschmaschine: 2, 00 Euro & Trockner 1,50 Euro.
– Den kleinen Campern stehen zwei Spielplätze mit Schaukeln und Rutsche sowie mehrere Tischtennisplatten zu Verfügung.

Folgende Hinweise sind zu beachten

– kein Lagerfeuer abbrennen
– Grillen nur mit entsprechenden Grillgeräten
– unnötige Kfz-Fahrten vermeiden (Staubentwicklung); Geschwindigkeitsbegrenzung beachten!
– Parken Sie Ihren Wagen unbedingt in Fahrtrichtung Basdorf (Fluchtrichtung, behördliche Auflagen)
Hunde sind auf dem Platz grundsätzlich verboten. Ausnahmen können nicht gemacht werden.
Das Hundeverbot ist dadurch begründet, dass in der näheren Umgebung des Campingplatzes einige Waschbären zugegen sind, die nachts zu den permanenten Besuchern des Platzes gehören. Die nächtliche Ruhe aller Campinggäste wäre mit Haltung von Hunden, die nachts wegen der Waschbären anschlagen würden (dies wurde bereits ausgiebigst bestätigt!!!), nicht zu gewährleisten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
– und denken Sie auch an Ihre Nachbarinnen u. Nachbarn: Radio ist nicht erwünscht!
– Mittagsruhe von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
– Nachtruhe von 23.00 Uhr bis 8.00 Uhr

Abwasser, Toiletten, Müll

Unsere biologische Kläranlage verträgt keine Campingtoiletten. Für Campingtoiletten ist eine gesonderte Annahmestelle verfügbar. Müllcontainer stehen für den normal anfallenden Abfall zu Verfügung. Nehmen Sie Sperrmüll bitte wieder mit nach Hause. Auf Mülltrennung achten! Gelbe Säcke für Sondermüll sind bei der Heimleitung erhältlich.

Waschbären

So niedlich die ständigen Gäste des Campingplatzes auch sind, gilt es, bezüglich der Waschbären unbedingt einige Dinge zu benennen. Zum einen gibt es auf dem Campingplatz ein Hundeverbot, da Hunde unentwegt anschlagen würden und somit die Ruhe der anderen Gäste stören würden und zum zweiten sollten keine Lebensmittel in die Zelte mitgenommen werden. Im Verwaltungsgebäude stehen drei Kühlschränke zur Verfügung.

Facebook Fanseite

Partner des DKV-Campinplatzes